Buntmetalldiebe in Dresden-Plauen gestellt

Zwei Männer im Alter von 29 und 32 Jahren wurden auf frischer Tat ertappt und vorläufig festgenommen. Sie hatten in einem Gebäude diverse Kupferrohre und Kupferkabel demontiert und zum Abtransport bereitgelegt. +++

Ein Zeuge hörte aus einem leerstehenden Mehrfamilienhaus an der ZwickauerStraße in Dresden-Plauen Einbruchsgeräusche und verständigte sofort diePolizei über Notruf. Den sofort eingesetzten Beamten gelang es, zwei Männerim Alter von 29 und 32 Jahren auf frischer Tat festzustellen und vorläufigfestzunehmen.

Sie hatten im Gebäude bereits diverse Kupferrohre undKupferkabel (ca. 30kg) demontiert und zum Abtransport bereitgelegt. Dannklickten jedoch die Handschellen.Da die Beiden keine Unbekannten waren, wurden sie dem Haftrichtervorgeführt. Dieser erließ gegen die Diebe Haftbefehl und ließ sie in dieJustizvollzugsanstalt bringen.

Quelle: Polizei Dresden

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!