Buntmetalldiebe plünderten Rekohaus

Chemnitz-Zentrum: Bei der Kontrolle eines Rekohauses auf der Johann-von-Zimmermann-Straße stellte am Dienstagnachmittag der Objektbetreuer fest, dass Einbrecher im Haus waren.

Die Eingangstür war aufgebrochen und im Haus sämtliche Kabel (Kupferleitungen) entfernt und entwendet. Auch Teile der Heizung im Keller waren ausgebaut und gestohlen worden, ebenso Heizkörper aus einzelnen Etagen.

Während der Diebstahlschaden auf vorerst etwa 5.000 Euro geschätzt wird, beziffert sich der Sachschaden auf schätzungsweise 30.000 Euro.

++
Suchen Sie etwas oder wollen Sie etwas verkaufen? Dann schauen Sie doch mal in unsere kostenlosen Kleinanzeigen