Burghausen-Rückmarsdorf: Feuerwerkskörper entwendet

Am Freitag stellten kurz nach Mitternacht zwei Mitarbeiter einer Security-Firma einen Einbruch in einen Stahlblechcontainer fest.

Unbekannte drangen in den auf dem Gelände des Löwen-Centers abgestellten Container ein und entwendeten Feuerwerkskörper, so die Polizei. Der Täter brach die Flügeltüren zum Container, indem die Feuerwerkskörper aus brandschutztechnischen Gründen lagerten, auf. Er öffnete die Folie einer der Paletten, entnahm mehrere Pakete Feuerwerkskörper und flüchtete in unbekannte Richtung. Nach der Aufnahme des Sachverhaltes durch die Polizei wurde der Container wieder verschlossen und durch Schlösser gesichert.

In derselben Nacht, gegen 3:00 Uhr, informierte die Sicherheitsfirma die Polizei über einen wiederholten Aufbruch und Diebstahl von Feuerwerkskörpern aus dem Container. Jetzt ermittelt die Polizei wegen Diebstahls in besonders schweren Fall, so die Leipziger Polizeibeamten.