Burgstädt: Brand in ehemaliger Pappenfabrik

Zu einem Brand in der ehemaligen Pappenfabrik auf der Mittweidaer Straße kam es am Sonntagnachmittag.

Gegen 16 Uhr wurde bekannt, dass der Dachstuhl des leerstehenden Gebäudes in Flammen steht. Insgesamt knapp 60 freiwillige Feuerwehrleute aus Burgstädt, Mühlau und Taura waren im Löscheinsatz.

Für die Brandbekämpfung musste die Straße zwischen Vater-Jahn-Straße und Hainstraße bis gegen 19.30 Uhr gesperrt werden. Die Brandursache ist gegenwärtig unklar. Eine Schadenssumme liegt der Polizei nicht vor.