Burgstädt: Diesel und Werkzeuge gestohlen

Auf dem Gelände einer Firma in der Burersdorfer Straße in Burgstädt machten sich Unbekannte zwischen Sonntag und Dienstagnachmittag an einem Werkstattcontainer zu schaffen.

Um auf das Firmengelände zu gelangen, verschafften sich die Täter gewaltsam Zutritt durch einen Zaun. Dann hebelten sie den gesichert abgestellten Container auf und stahlen ein 200-Liter-Fass mit Dieselkraftstoff, zwei Kettensägen, ein Schweißgerät sowie Elektroschrauber, Bohrmaschine, Flex und anderes Werkzeug. Den Sachschaden schätzte man auf rund 400 Euro. Der Stehlschaden beläuft sich nach erstem Überblick auf mehrere tausend Euro.