Burgstädt: Fußgänger tödlich verunglückt

Am Donnerstag war der 45-jährige Fahrer eines Seat Ibiza auf der Dr.-W.-Külz-Straße in Richtung Kreßnerstraße unterwegs.

Gleichzeitig überquerte ein 70-jähriger Mann, in der einen Hand einen Gehstock und in der anderen einen Stoffbeutel die Fahrbahn. Als sich der Senior etwa auf Straßenmitte befand, wurde er von dem Seat erfasst. Bei dem Zusammenstoß erlitt der 70-Jährige schwerste Verletzungen, denen er noch an der Unfallstelle erlag. Der Seat-Fahrer blieb unverletzt, er hatte allerdings 0,3 Promille intus. Am Seat entstand durch den Zusammenstoß Sachschaden in Höhe von ca. 2.000 Euro.

Es werden Zeugen gesucht, die den Unfall gesehen haben und Angaben dazu bzw. zum Verhalten der beiden Beteiligten unmittelbar vor dem Zusammenstoß machen können.Unter Telefon 0371 387-2319 nimmt die Polizeidirektion Chemnitz-Erzgebirge Hinweise entgegen.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar