Burgstädt: Radfahrer legt sich mit Renault an

Am Freitagabend gegen 23.00 Uhr befuhr der unter alkoholischer Beeinflussung (1,66 Promille) stehende 23-jährige Fahrradfahrer die Bahnhofstraße in Richtung Ahnataler Platz.

Er beabsichtigte, nach rechts in Richtung Mittweidaer Straße abzubiegen. Während des Abbiegens überholte der Radler verkehrswidrig einen, ebenfalls nach rechts abbiegenden PKW . Dabei kam er von der Fahrbahn ab und stieß seitlich gegen einen Renault Kangoo.

Der Radfahrer kam mit seinem Mountainbike zu Sturz und erlitt leichte Verletzungen. Am Renault entstand ein Sachschaden von 2.000 Euro.

Suchen Sie etwas oder wollen Sie etwas verkaufen? Dann schauen Sie doch mal in unsere kostenlosen Kleinanzeigen