Burkhardtsdorf: Frontalcrash auf glatter Straße

Bei einem Frontalcrash sind am Montagmorgen auf der Bundesstraße 180 bei Burkhardtsdorf (Erzgebirgskreis) zwei Menschen verletzt worden, eine Frau schwer.

Die Fahrerin eines Skoda hatte gegen 08.00 Uhr auf glatter Fahrbahn zwischen Kemtau und Dittersdorf die Kontrolle über das Auto verloren. Der Skoda geriet auf die Gegenfahrbahn und krachte dort frontal gegen einen Mitsubishi. Die Skoda-Fahrerin wurde im Autowrack eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden.

Die Frau wurde schwer verletzt und kam ins Krankenhaus. Der Mitsubishi-Fahrer wurde ebenfalls verletzt. Beide Autos sind Schrott. Die Bundesstraße ist zeitweise voll gesperrt.