Bus kam ins Rutschen

In Chemnitz-Rabenstein ist am Mittwochabend auf einer Gefällestrecke an der Trützschlerstraße ein Bus ins Rutschen gekommen.

Er stellte sich quer. Obwohl die 18-jährige Fahrerin eines entgegenkommenden Mazdas noch versuchte auszuweichen, kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Der Bus rutschte weiter, kollidierte mit einem parkenden Corsa und stieß gegen einen Gartenzaun, bevor er zum Stillstand kam. Verletzte gab es nicht. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt rund 11.000 Euro.

Schreiben Sie Ihre eigene Nachricht über Ihre Stadt. Werden Sie zum „Online-Reporter“…