Bushaltestellen auf der Stauffenbergallee werden umgebaut

Ab Montag, 15. Oktober bis Ende November 2012 werden die Bushaltestellen auf der Stauffenbergallee in Höhe der ehemaligen Garnisonskirche behindertengerecht umgebaut. Die Baukosten betragen 185 000 Euro. +++

Ab 15. Oktober bis Ende November 2012 werden die Bushaltestellen auf der Stauffenbergallee in Höhe der ehemaligen Garnisonskirche behindertengerecht umgebaut.

Durch einen angehobenen Bord ist der Fahrgastwechsel dann in einer Ebene möglich. Ein entsprechend profilierter und kontrastreicher Belag sowie die Mittelinsel und eine Fußgänger-Signalanlage sorgen für mehr Sicherheit beim Queren der vierspurigen Fahrbahn.

Der Fahrverkehr wird während der Umbauzeit in beide Richtungen auf jeweils einer Fahrspur aufrechterhalten. Dabei sind wechselnde Verkehrsführungen vorgesehen.
Die Baukosten betragen 185 000 Euro.

Quelle: Landeshauptstadt Dresden
++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!