„Busschule“ für Chemnitzer Kids

Ab Dienstag geht die Chemnitzer „Busschule“ der CVAG erneut an den Start und verkehrt zwischen den Chemnitzer Grundschulen.

Das Angebot richtet sich vor allem an Schüler der Klassen eins bis vier und ist kostenfrei. Die CVAG will mit einem kindgemäßen Training ein verantwortungsvolles und sicheres Nutzen des öffentlichen Verkehrs nahe bringen. Dabei erlernen die Kinder im realen praktischen Training alle wichtigen Regeln rund um den Bus und die Haltestelle.

Das im September 2004 ins Leben gerufene CVAG-Projekt findet großen Zuspruch. Mehr als 2.000 Chemnitzer Grundschüler nutzen bereits das Angebot der Busschule.

Hier erfahren Sie mehr über die Stadt Chemnitz oder über das Programm von SACHSEN FERNSEHEN!