CAFÉ PHILO tagt zur Bildung

Chemnitz – Diesmal lädt das CAFÉ PHILO zur Diskussion rund um das Thema „Zur Frage der Bildung“ ein.

Wolfram Ette und Jan Friedrich wollen am Montagabend im CAFÉ PHILO mit Ihnen über die Grundprobleme des Bildungsbegriffes debattieren.
Was genau ist Bildung?
Ist Bildung etwas, das man besitzen kann oder etwas, das man immer wieder in Frage stellen muss, um es nicht zu verlieren?
Gibt es einen natürlichen Bildungstrieb im Menschen?

Sie sind herzlich eingeladen, mitzudiskutieren. Der Eintritt ist frei.

Termin

CAFÉ PHILO
Montag, 13. März 2017, 19.00-21.00 Uhr
Weltecho (Kino im ersten Stock)

Moderation: Wolfram Ette, Jan Friedrich
Eintritt frei.