Campusfest an der TU Chemnitz

Das Campusfest ist am Mittwoch an der Chemnitzer Uni in eine neue Runde gegangen.

Trotz der nicht unbedingt sommerlichen Temperaturen ließen es sich viele Studenten und Mitarbeiter nicht nehmen, ihre Kräfte beim Campus-und Sportfest zu messen.

Zur Wahl standen dabei so interessante Disziplinen wie mexikanisches Bullenrodeo und amerikanisches Seifenbowling, bei denen es um Action und Teamwork ging.

Am Fußballrad konnte man seine technischen Fähigkeiten verbessern und in der Sumo-Arena Zweikämpfe üben. Am Mittwochabend geht das Fest mit Party und Live-Musik in der Mensa bei freiem Eintritt weiter. Dazu eingeladen sind auch alle nicht studierenden Chemnitzer.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar