CarGoTrams wieder da

Dresden – Ab Freitag nehmen die Güterstraßenbahnen wieder volle Fahrt auf. Nach Ende der Phaeton-Produktion in der Gläsernen Manufaktur im März 2016, wurde der Betrieb der beiden CarGoTrams mangels Bedarf eingestellt. Doch bereits vor dem regulären Dienstbeginn könnten die Züge Dresdnern im Stadtbild begegnen.

Die CarGoTrams kehren zurück.  Während des Werksumbaus wurde einer der beiden Züge im Logistikhof von Volkswagen, der andere im DVB-Betriebshof Trachenberge abgestellt. Die Straßbenbahnen sollen künftig wieder Bauteile vom Logistikzentrum am Bahnhof Friedrichstadt zur Gläsernen Manufaktur transportieren. Dadurch wird der Straßenverkehr entlastet.

Im Dresdner VW-Werk soll demnächst der erste neue E-Golf vom Band rollen. Für eine Betriebserlaubnis wurden die blauen Züge seit Beginn des Jahres deshalb auf Herz und Nieren getestet. Bevor die CarGoTrams am Freitag ihren regulären Dienst wieder aufnehmen, laufen in dieser Woche bereits mehrere Testfahrten

© Sachsen Fernsehen