Castings nun auch in Leipzig

Auch das Theater der Jungen Welt führt zurzeit ein Casting mit Jugendlichen durch, um die Besetzung für die Produktion „Kinder des Holocausts“ zu finden. Leipzig Fernsehen war für Sie dabei.

Es ist Donnerstagvormittag, kurz vor elf Uhr. 17 junge Leute sitzen gespannt auf den Stufen des Theatersaales. Die einen etwas nervöser als die anderen. Doch keiner von ihnen ist damit beschäftigt noch schnell seinen Text auswendig zu lernen, denn das war heute nicht nötig.

Interview: Bettina Frank, Theaterpädagogin

Theatererfahrung ist hier also zweitrangig. Wichtiger für die Jury ist es vielmehr, 16 Laienschauspieler zu finden, die als Gruppe zusammen passen und irgendwie spannend sind.

Interview: Martin Kreidt, Hamburger Regisseur

Fertig geschrieben ist das Stück jedoch noch nicht. Das Drehbuch soll mit der ausgewählten Gruppe entstehen also eine Art Experiment sein. Ein Problem ist dies für die Teilnehmer aber keineswegs.

Interview: Jessyca Meißner, Schülerin (15 Jahre)

Kurzentschlossene können sich auch morgen noch auf’s Fahrrad schwingen und 10 Uhr zum Casting ins Theater der Jungen Welt kommen. Denn die Entscheidung über die 16 Auserwählten trifft die Jury erst morgen Abend.