Centrum Galerie Dresden bekommt neuen Chef

Dresden - Die Centrum Galerie Dresden bekommt einen neuen Centermanager. Dirk Fittkau übergibt seinen Posten am 1. Oktober an den langjährigen Dresdner Citymanager Jürgen Wolf. Ziel ist es, die Centrum Galerie Dresden zu einem Erlebnisort alla "shop - meet - connect" weiterzuentwickeln.

© Sachsen Fernsehen

Jürgen Wolf ist seit 2012 Geschäftsführer des Vereins City Management Dresden. Seine Aktionen, wie das Late Night Shopping, sollen die Innenstadt beleben. Künftig will er als Centermanager daran anknüpfen und die Centrum Galerie Dresden zu einem Erlebnisort entwickeln. Erste Ideen, wie zum Beispiel eine Half Pipe zu bauen, sind bereits im Gespräch.

Sein Vorgänger, Dirk Fittkau, hat dreieinhalb Jahre die Centrum Galerie Dresden geleitet und das Image aufpoliert. Nun wechselt er als Head of Operation zum Duisburger Standort der KLEPIERRE Management Deutschland GmbH, die insgesamt fünf Shoppingcenter in Deutschland betreibt - darunter die Centrum Galerie Dresden. 

Das Late Night Shopping wird in diesem Jahr am 2. Oktober in Dresden stattfinden. Mehr als 300 Geschäfte werden dann zwischen Wiener Platz und Wilsdruffer Straße bis 23 Uhr öffnen und mit verschiedenen Programmeinlagen und Rabatt-Aktionen die Besucher begeistern.

Wer der neue Geschäftsführer des City Management Dresden e.V. wird, ist im Moment noch offen. Die Bewerbungsphase läuft.

© Sachsen Fernsehen

Artikel erstellt von: Lisa-Maria Stark und Anja Polenz