Centrum Galerie mit neuem Chef

Jan Harm ist der neue Chef der Centrum Galerie und wird ab September seinen Posten antreten, um den Kauftempel kundenfreundlicher zu formen. +++

Laut Medienberichten hat die Centrum Galerie einen neuen Geschäftsführer gefunden. Der 35-jährige Manager leitete bisher das Einkaufszentrum „Walzmühle“ in Ludwigshafen und wir voraussichtlich ab September die Dresdner Galerie leiten.

Nach Antje Arnlod und Ragner Cornelius ist Harm der dritte Manager der erst im September 2009 eröffneten Einkaufswelt in der Prager Straße. War doch noch die Euphhorie nach der Eröffnung riesengroß, so trat schon nach wenigen Wochen Ernüchterung ein. Es mangelt eindeutig an den Umsätzen. Oft wurde zudem auch das kühle Klima des Centrums kritisiert.

Für Harm selbst sei dies eine große Herausforderung. „Das ist ein tolles Haus, in sehr guter Lage. Aber da muss noch einiges getan werden.“, meinte Harm nach seinem ersten Eindruck.

Der neue Geschäftsführer war bei seinem ersten Besuch in Dresden sowohl von der Galerie als auch von der ganzen Stadt überwältigt. Ab Herbst wolle der dann frisch gebackene Vater mit seiner Familie nach Dresden ziehen.

1. Centrum Galerieleiterin mit neuer luxuriöser Aufgabe

Antje Arnold, die erste Leiterin der Centrum Galerie, ist seit Juni die Centrumsmanagerin für die Einkaufswelt an der Frauenkirche. Für sie biete das QF Quartier einzigartige Läden und Einkaufsmöglichkeiten für Dresden. Für Arnold sei es eine Ehre, als Dresdnerin mit dem nötigen Sachverstand und der bewussten Bedeutung des Neumarktes und der Dresdner das Areal entwickeln.

Quelle: Sächsische Zeitung

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar