CFC: 2 Neuzugänge und eine Vertragsverlängerung

Beim Chemnitzer FC laufen die Personalplanungen für die kommende Saison auf Hochtouren.

Am Freitag hat der CFC den 28-jährigen Bastian Henning (1,89 m, 84 kg) verpflichtet.

Der Stürmer unterzeichnete einen 2-Jahresvertrag und wechselt vom VfB Lübeck zu den Himmelblauen.

Henning bestritt bisher u. a. 91 Regionalligaspiele für den VfB Lübeck, in denen er 34 Mal als Torschütze erfolgreich war. In der aktuellen Saison absolvierte der gebürtige Kieler bisher 28 Spiele für die Marzipanstädter und erzielte dabei 15 Tore. Er ist damit aktuell viertbester Torschütze der Regionalliga-Nord.

Manfred Kupferschmied, Vorstand Sport, zu der Verpflichtung:
„Wir haben mit Bastian einen Stürmer verpflichtet, der uns durch seine Schnelligkeit überzeugt hat. Mit ihm können wir unser Angriffsspiel noch variabler gestalten.“

Bastian Hennig, der heute seinen 28.Geburtstag feiert, zu seinem Engagement beim CFC:
„Für mich ist das eine neue und sehr reizvolle sportliche Herausforderung. Ich freue mich auf die 3. Liga und darauf, mich beim Chemnitzer FC als Stammspieler zu etablieren.“

Als weiteren Neuzugang verpflichteten die Himmelblauen Thomas Birk (1,76 m; 74 kg) von Erzgebirge Aue.

Der 22-Jährige unterzeichnete beim Chemnitzer FC ebenfalls einen 2-Jahresvertrag.

Der in Wittenberg geborene Linksbeiner ist sowohl in der Abwehr als auch im Mittelfeld einsetzbar. Er bestritt bisher u. a. 9 Zweitliga-, 13 Drittliga- und 60 Regionalligaspiele.

Gerd Schädlich, Chef-Trainer, zu der Verpflichtung:
„Thomas stammt aus der bekannt guten Cottbuser Fußballschule, mit deren Spielern wir bereits gute Erfahrungen gemacht haben. Er ist auf der linken Seite sehr flexibel einsetzbar und wird unser Spiel bestimmt bereichern.“

Thomas Birk zu seinem Wechsel zum CFC:
„Ich hoffe, dass ich mit meinen Leistungen dem Chemnitzer FC weiterhelfen kann und wir gemeinsam eine erfolgreiche, erste Drittligasaison bestreiten, zu der ich meinen Anteil mit einbringen möchte.“ 

Desweiteren konnten die Verantwortlichen des Chemnitzer FC am Freitag den Vertrag mit Mittelfeldspieler Matthias Peßolat um ein weiteres Jahr bis zum 30.06.2012 verlängern.

Der 26-Jährige war im Januar 2010 zum CFC gekommen und bestritt bisher u. a. 44 Regionalligapunktspiele für die Himmelblauen, bei denen er 5 Mal als Torschütze erfolgreich war.

Auf einen hochkarätigen Testspielgegner dürfen sich die Fans der Himmelblauen am 14. Juli 2011 freuen.

Dann gastiert der Bundesligist SV Werder Bremen zu einem Testspiel im Stadion an der Gellertstraße.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar