CFC an Tabellenspitze

Nach dem Abstieg in die Oberliga geht es mit dem CFC nun scheinbar bergauf.

Nach drei gewonnenen Spielen haben die Himmelblauen bereits neun Punkte einfahren können, und stehen damit an der Spitze der Tabelle. Dementsprechend gut ist die Stimmung – die Mannschaft ist motiviert. Seit Mittwoch testet der CFC außerdem einen neuen Torhüter. Der 19-jährige Schwede Milan Barjaktarevic hat auch am Donnerstag am Training teilgenommen und eine durchaus gute Leistung gezeigt. Laut Trainer Joachim Müller ist er jedoch vorerst nicht für den festen Kader geplant. Am kommenden Samstag sind die Chemnitzer Kicker wieder gefordert. Dann heißt es Punkte sammeln gegen die Zweite Mannschaft des FC Carl Zeiss Jena. Die Gäste sind, laut Trainer nicht zu unterschätzen – haben auch sie mit 5 Punkten einen recht guten Saisonstart hingelegt. Wer die Himmelblauen einmal hautnah außerhalb des Spielfeldes erleben möchte, hat auf dem Stadtfest die Möglichkeit dazu. Dort ist der Verein mit einem eigenen Aktionsstand vertreten. Auf die Gäste warten Gewinnspiele und natürlich eine Autogrammstunde mit den Spielern.

Sie lieben Fussball? Dann schauen Sie doch mal hier!

Wie wird das Wetter zum Stadtfest? Hier erfahren Sie es!