CFC empfängt Saarbrücken

Am Samstag bestreitet der Chemnitzer FC das letzte Saisonspiel im Jahr 2011.

Zu Gast im Stadion an der Gellertstraße ist der 1.FC Saarbrücken, der zur Zeit den dritten Tabellenplatz belegt.

Die Himmelblauen stehen mit sieben Punkten Vorsprung auf die abstiegsbedrohten Regionen auf dem 17. Tabellenplatz.

Saarbrücken kommt mit der besten Offensive der Liga als Favorit nach Chemnitz.

Neben dem gelbgesperrten Fabian Stenzel müssen die Chemnitzer wahrscheinlich auch auf den angeschlagenen Marcel Wilke verzichten.

Nach dem 1-1 im Hinspiel will die Mannschaft um Kapitän Carsten Sträßer am Samstag die drei Punkte in der Heimat behalten und im vierten Spiel in Folge ungeschlagen bleiben.

Interview: Gerd Schädlich – Trainer Chemnitzer FC