CFC erhält Zulassung für 2. und 3. Liga

Der Chemnitzer FC hat vom Deutschen Fußball-Bund die Zulassung, mit Bedingungen im wirtschaftlichen Bereich, für das kommende Spieljahr in der 3. Liga erhalten.

Gegenüber dem Deutschen Fußball-Bund (DFB) muss der CFC die geplanten Werbeerträge für das kommende 3. Liga-Spieljahr noch bis zum 30. Juni 2012 nachweisen.

Wie der Verein weiter mitteilte wurde die Ausnahmegenehmigung für die Austragung der Punktspiele in der 3. Liga für das Stadion an der Gellertstraße vom DFB bis zum 30.06.2013 verlängert.

Für einen eventuellen Aufstieg in die 2. Bundesliga hat der Chemnitzer FC von der Deutschen Fußball Liga (DFL) ebenfalls die Zulassung erhalten.

In diesem Fall müssen die Himmelblauen keine Bedingungen im wirtschaftlichen Bereich erfüllen.

Jedoch im infrastrukturellen Bereich müsste der CFC Auflagen hinsichtlich der Sitzplatzkapazität und der permanent verfügbaren Zuschauerkapazität während der Umbauphase sowie der medientechnischen Arbeitsbedingungen im Stadion an der Gellertstraße erfüllen.