CFC gegen Erfurt

Der Chemnitzer FC will am Wochenende beweisen, dass ihm im Aufstiegsrennen um die 2. Fußballbundesliga noch nicht die Puste ausgegangen ist.

Am Samstag empfangen die Himmelblauen um 13:30 Uhr Rot-Weiß Erfurt im heimischen Stadion an der Gellertstraße.

Dabei trifft der CFC auf den Tabellenachten. Im Hinspiel trennten sich beide Teams 0:0.

Trainer Gerd Schädlich kann in dem sportlich-brisanten Ostderby bis auf den dauerverletzten Benjamin Förster aus dem Vollen schöpfen.

So ist nach seiner Gelb-Rot-Sperre auch Fabian Stenzel wieder mit dabei. Er trug in der vergangenen Saison noch das Trikot von Rot-Weiß Erfurt.

Interview: Fabian Stenzel – Abwehrspieler Chemnitzer FC