CFC: Heimspiel abgesagt

Petrus steht im Moment offenbar nicht auf der Seite der Himmelblauen.

Das für den kommenden Samstag angesetzte Heimspiel des Chemnitzer FC gegen die SG Wattenscheid 09 mußte am Donnerstagvormittag abgesagt werden. Trotz großer Bemühungen des Vereins sind derzeit noch ein Drittel der Spielfläche von einer bis zu 5 Zentimeter hohen Eisschicht überzogen. Die angekündigten Regen- und Schneefälle werden die Platzsituation darüber hinaus wieder verschlechtern. Allerdings hat der Deutsche Fußball Bund die Termine der Nachholspiele des Chemnitzer FC bekannt gegeben. Das Spiel gegen den SC Preußen Münster wird am 14. März, gegen Holstein Kiel am 21. März und den VfL Osnabrück am 28. März ausgetragen. Aus heutiger Sicht ist aber die Durchführung der Partie am 14. März gegen den SC Preußen Münster aufgrund der Platz- und Witterungsbedingungen in Chemnitz schon jetzt gefährdet.