CFC-Heimspiel gegen Tabellenzweiten

Chemnitz- Das nächste Heimspiel der Himmelblauen steht an diesem Wochenende wieder an. Nach der Niederlage der vergangenen Woche, will der Chemnitzer FC im kommenden Spiel wieder punkten.

Dabei treffen sie auf den aktuellen Tabellenzweiten: SpVgg Unterhaching. Gegen diesen hatten sie im Hinspiel eine knappe Niederlage von 2:1 eingesteckt. Ein weiterer Grund jetzt am Samstag noch einmal richtig Gas zu geben und alles rauszuholen. Wie die Himmelblauen am Samstag angreifen und in ihrem zehnten Heimsieg in Folge ohne Niederlage einen Sieg erzielen wollen, weiß natürlich Cheftrainer Patrick Glöckner. Das Spiel gegen den Tabellenzweiten findet am 7. März im Chemnitzer Stadion an der Gellertstraße statt. Dann haben die Himmelblauen wieder die Möglichkeit ihren Trainingsplan umzusetzen und es ihren Gegnern so schwer wie möglich zu machen.

Es wird kein leichtes Spiel gegen diesen starken Gegner, doch die Himmelblauen wollen den Unterhachingern mit gestärkter Kraft entgegen treten. Anstoß am Samstag ist um 14 Uhr.