CFC holt wichtige Heimpunkte

Chemnitz – Nach der langen Niederlagenserie hat der Chemnitzer FC nun zum zweiten Mal in Folge zu Hause punkten können.

Die Mannschaft musste am Samstag gegen Unterhaching auf den Rasen. Mit einem 1:1 ging es in die Pause, in der zweiten Halbzeit konnten sich die Himmelblauen jedoch noch einmal erfolgreich vor das gegnerische Tor bringen und sich somit wichtige drei Punkte sichern. Damit ist der CFC nun auf den 18. Tabellenplatz in der 3. Fußball-Liga gerutscht.

Am kommenden Sonntag geht es dann auswärts zum Tabellenvierten nach Karlsruhe.