CFC im Duell der Verfolger

Der Chemnitzer FC trifft am Dienstagabend in der 3. Fußball-Liga auf den 1. FC Magdeburg.

Nach dem spielerisch nicht immer überzeugenden 4:2-Heimsieg am Wochenende gegen Holstein Kiel muss die Mannschaft von Trainer Karsten Heine diesmal auswärts antreten.

Der Aufsteiger aus Magdeburg ist wie die Himmelblauen noch ohne Niederlage und liegt mit der gleichen Punktzahl direkt hinter dem CFC auf dem 3. Tabellenplatz.

Bei dem heißen Ost-Duell wird es vor allem auf eine konsequente Abwehrarbeit ankommen.

Allerdings ist beim CFC der Einsatz der angeschlagenen Defensivstützen Marc Endres und Tim Danneberg fraglich.

Anpfiff zum Spiel ist am Dienstagabend 20:30 Uhr in der MDCC-Arena Magdeburg.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar