CFC im Trainingslager

Fußball-Drittligist Chemnitzer FC ist am Freitagvormittag in sein einwöchiges Trainingslager nach Aigen-Schlägl in Österreich aufgebrochen.

Dort wird sich das Team von Trainer Karsten Heine intensiv auf den Saisonstart in zwei Wochen vorbereiten.

In Kärnten werden die Himmelblauen auch noch drei Testspiele absolvieren. Die Gegner kommen aus Österreich, der Türkei und Tschechien.

Am 25. Juli bestreitet der CFC sein erstes Drittligaspiel auswärts beim VfR Aalen.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar