CFC landet hohen Testspielerfolg

Dem Chemnitzer Fußballclub ist am Dienstagabend in seinem vorletzten Testspiel beim Kreisligisten Oberlungwitzer SV ein standesgemäßer 10:0 Sieg gelungen. Energie Cottbus-Spiel bei 8Sport am Samstag in voller Länge.

Für CFC- Trainer Gerd Schädlich war allerdings die Höhe des Sieges eher nebensächlich. Für ihn zählte vor allem, die fünf Neuzugänge ins Spielsystem einzubauen.

Dressler musste allerdings angeschlagen von der Bank aus zusehen und Gewelke wurde bereits in der esten Halbzeit mit einer Zerrung ausgewechselt. Für die Himmelblauen trafen gestern Garbuschewski, Förster und  Hampf je zweimal, die anderen Tore erzielten Peßolat, Schlosser, Richter und Sträßer.  

O- Ton:   Torsten Uhlig, Trainer Oberlungwitzer SV  

Am Freitagabend, ab 18.30 Uhr absolviert der CFC im heimischen Gellertstadion sein letztes Testspiel gegen Zweitligist Energie Cottbus.  

8Sport zeigt dieses Spiel in kompletter Länge am Samstag ab 20.00 Uhr. Einen Bericht gibt es natürlich auch am Montag in der Drehscheibe Chemnitz bei SACHSEN FERNSEHEN.

8Sport empfangen Sie unverschlüsselt im digitalen Netz der Primacom.