CFC Mitglieder wählen neue Aufsichtsräte

Chemnitz – Bei der CFC-Mitgliederversammlung sind am Montagabend drei neue Aufsichtsräte mit großer Mehrheit in den Vorstand nachgewählt worden.

Ab sofort werden der Unternehmer Helmut Brunhuber, der Wirtschaftsjurist Norman Löster und der Unternehmensberater Thomas Uhlig den Verein tatkräftig unterstützen. Bei einer weiteren Abstimmung zeigten die Vereinsmitglieder jedoch deutlich ihren Unmut.

Für das Jahr 2015/2016 wurden Aufsichtsrat und Vorstand nur mit knapper Mehrheit entlastet. Für das Geschäftsjahr 2016/2017 erhielt nur der Aufsichtsrat die Entlastung. Dem Vorstand verweigerten die Mitglieder die Entlastung und behalten sich damit entsprechend der Vereinssatzung Schadenersatzansprüche vor.

Mit einer Entlastung wird dem Vorstand im Nachhinein bestätigt, dass alles, was er mit den Mitteln des Vereins gemacht hat, in dessen Sinn war und der Verein mit der Arbeit des Vorstandes zufrieden ist.