CFC muss auswärts ran

Der Chemnitzer FC muss morgen das zweite Mal in Folge auswärts ran.

In Eilenburg treffen die himmelblauen Kicker auf den Tabellenvierzehnten. Nach der Niederlage von Plauen hofft Trainer Tino Vogel vor allem auf den Einsatz von Kapitän Mike Baumann und Mittelfeldspieler Matthias Großmann. Beide sind nach einer Viruserkrankung leicht angeschlagen.