CFC reist nach Hessen

Nach zuletzt drei Auswärtsspielen ohne Niederlage will der Chemnitzer FC am Wochenende seine Serie in Offenbach fortsetzen.

Dafür bereiteten sich die Männer um Trainer Gerd Schädlich heute Vormittag mit einem Hallentraining auf das Spiel am Samstag vor.

Neben Dehnungs- und Koordinationsübungen stand beim Fußballtennis vor allem das Techniktraining im Vordergrund, so Schädlich.

Dabei wirkten auch wieder Fabian Stenzel und Marcel Baude mit, beide hatten zuletzt aufgrund von Verletzungen pausieren müssen.

Dennoch gehören beide am Wochenende noch nicht zum CFC-Kader, welcher beim offensivstärksten Team der Liga den Offenbacher Kickers punkten möchte.

Interview: Sascha Pfeffer – Mittelfeldspieler Chemnitzer FC

Die Hessen sind mittlerweile seit zehn Spielen ungeschlagen und rangieren aktuell mit dem achten Tabellenplatz, einen Platz vor den Himmelblauen.

Anstoß zum Spiel auf dem Bieberer Berg in Offenbach ist am Samstag 14:00 Uhr.