CFC rüstet weiter auf

Chemnitz- Der Chemnitzer FC hat am Mittwoch seinen fünften Neuzugang für die kommende Saison verpflichtet. Marcelo de Freitas Costa kommt vom Drittliga-Absteiger Energie Cottbus zu den Himmelblauen.

Der 24-Jährige ist auf vielen Positionen im Mittelfeld flexibel einsetzbar. In der abgelaufenen Saison erzielte der Brasilianer drei Tore für die Lausitzer und bereitete drei weitere vor. Im Kader von Trainer David Bergner erhält Freitas die Rückennummer 10.

Thomas Sobotzik äußerte sich zum Neuzugang wie folgt: „Marcelo war in den vergangenen zwei Jahren absoluter Leistungsträger beim FC Energie Cottbus. Mit seiner Kreativität und Schnelligkeit wird er unserem Mittelfeld eine neue spielerische Note geben. Er kann nahezu jede Position in diesem Mannschaftsteil gleichwertig bespielen. Wir freuen uns sehr, dass sich Marcelo trotz anderer Angebote für uns entschieden hat und den Lebensmittelpunkt für seine junge Familie in Chemnitz sieht“.