CFC schlägt FSV Mainz 05

Chemnitz – Der Chemnitzer FC besiegte am Freitag die 2. Mannschaft des FSV Mainz 05 mit 0:1. 

© Sachsen Fernsehen

In der 3. Fußball-Liga waren die Chemnitzer auswärts bei der 2. Mannschaft des FSV Mainz 05 zu Gast. Vor 1198 Zuschauern im Mainzer Bruchwegstadion holten sie sich mit dem Sieg wichtige Punkte.

In der 12. Spielminute wird Daniel Frahn im Strafraum gefoult und der Chemnitzer FC bekommt den verdienten Elfmeter, welcher durch Anton Fink zum 0:1 verwandelt wurde. Dies ist dann nach 94 Spielminuten auch der Endstand.