CFC spielt auswärts

Am kommenden Sonntag muss der Chemnitzer FC auswärts gegen Holstein Kiel antreten.

Nach der Niederlage in der Hinrunde setzt Trainer Gerd Schädlich die Messlatte nun höher an und verlangt von seiner Mannschaft drei Punkte.

Allerdings besteht nur eine Chance auf den Sieg, wenn die Defensive besser nach vorn spielt und konsequenter wird.

Dennoch ist die Stimmung bei den Himmelblauen gut, auch weil Andreas Richter wieder als Kapitän mit dabei ist.

Interview: Gerd Schädlich – Trainer CFC