CFC spielt zu Hause 0:0

Insgesamt 2500 Zuschauer waren beim Heimspiel im Stadion an der Gellertstraße.

Auf kaum bespielbarem Boden trennen sich der CFC und Preußen Münster 0:0. Bei jeder Aktion auf beiden Seiten war sehr viel Zufall im Spiel. Die kämpferische Einstellung stimmte bei den Himmelblauen. Spielerisch gab es sicher noch Reserven. Neuzugang Calicchio flog nach seiner Einwechslung mit Rot vom Platz. Beim Warten auf einen Freistoß von Okeke befreite sich Calicchio aus der Umklammerung seines Gegenspielers Beer, das wurde ihm als Tätlichkeit ausgelegt. Die Einzelheiten zum Spiel:http://www.chemnitzerfc.de/startseite/start.html**Stellenangebote und Gesuche bei SACHSEN FERNSEHEN:http://www.chemnitz-fernsehen.de/ov_kleinanzeigen.php