CFC startet mit neuem Spieler

Am Samstag haben die Himmelblauen wieder die Chance in der Regionalliga Nord Punkte zu sammeln.

Denn dann treffen die Kicker um Trainer Frank Rohde im nächsten Heimspiel auf den KFC Uerdingen 05. Nach den Niederlagen, die der CFC in dieser Saison bereits wegstecken musste, wollen sie dieses Spiel nun für sich entscheiden. Laut Vorstandsvorsitzenden Frank Kapp ist die Tabellensituation zwar problematisch – es gibt jedoch auch gute Nachrichten. Fabio Pinto hat einen Einjahresvertrag unterschrieben und kann mit etwas Glück bereits am Samstag beim Spiel antreten. Der 24 – jährige Brasilianer spielte zuletzt in Saudi Arabien und hat sich, so Rohde, bereits gut in die Chemnitzer Mannschaft integriert.Für alle, die sich das Spiel der Chemnitzer nicht entgehen lassen wollen, startet die Partie am Samstag um 14 Uhr im Stadion an der Gellertstraße.