CFC trennt sich von Stephan Beutel

Chemnitz – Der Chemnitzer FC und Sportdirektor Stephan Beutel gehen getrennte Wege.

 

Wie der Verein am Mittwochnachmittag offiziell bekannt gab, haben sich beide Seiten im Zuge der strukturellen Neuausrichtung des Vereins auf eine Beendigung der Zusammenarbeit zum 1. Juni 2017 verständigt.

Der Aufsichtsrat des CFC hatte in der vergangenen Woche Ex-CFC-Spieler Steffen Ziffert als neuen Vorstand Sport bestellt. Die Aufgaben des Geschäftsführers Sport sollen nun offenbar in seine Hand übergehen.