CFC trifft auf schweren Tabellengegner

Chemnitz – Am Freitag trifft der Chemnitzer FC in der 3. Liga, auf den SV Wehen Wiesbaden.

Dabei wollen die Himmelblauen an die Leistung beim 0:0 im letzten Heimspiel gegen den Karlsruher SC anknüpfen. Die Umstellung der Defensivformation hat zu einer deutlichen Stabilisierung des Spieles der Chemnitzer geführt, laut Trainer Horst Steffen eine gute Grundlage für das kommende Spiel.

Mit nur 6 Punkten aus 7 Spielen finden sich die Chemnitzer aktuell auf Platz 15 der Tabelle wieder. Nun trifft der CFC auf den derzeitig auf Platz 5 liegenden SV Wehen Wiesbaden.

Anpfiff des Spiels wird am Freitag um 19 Uhr, in der BRITA-Arena, auf der Berliner, in Wiesbaden sein.