CFC verliert 0:1 in Düsseldorf – Abstieg?

Für die Himmelblauen wird es jetzt zum Saisonende so richtig knapp.

0:1 verloren die Chemnitzer auswärts bei Fortuna Düsseldorf verdient. Die erste Halbzeit war relativ lähmend, eine gute Chemnitzer Abwehr konnte ein Tor der Düsseldorfer bis dahin verhindern. Im Angriff und Mittelfeld tat sich nicht viel. Auch in der zweiten Halbzeit besserte sich das Spiel nicht, so kam es folgerichtig zum 1:0. Insgesamt kann man feststellen „Ulf Mehlhorn hatte seine Abwehr im Griff, alle anderen Mannschaftsteile waren nicht auf dem Platz. Für so ein wichtiges Spiel keine geschlossene Mannschaftsleistung und somit auch verdient verloren“ (CFC Homepage) Der CFC steht damit auf Platz 15 der Tabelle und damit auf einen Abstiegsplatz. Das letzte Heimspiel ist am 4.6. um 14.00 Uhr gegen den VfB Lübeck.