CFC verliert erneut

Auch nach Trainerwechsel torlos.

Die Chemnitzer Himmelblauen haben am Samstag bei ihrem Heimspiel erneut keinTor schießen und damit Punkte gegen den Abstieg erzielen können. Die Chemnitzer verloren mit einer 0 : 1 Niederlage unglücklich ihr sonst recht dynamisches Spiel. Vor gut 2000 Zuschauern wollte einfach kein Treffer im Tor der Kölner Amateure landen. Zahlreiche Chancen hatten die Kicker um den amtierenden Trainer Barsikow, doch Möglichkeiten wie von Meißner,Schindler, Lenk oder Karl blieben ohne Erfolg.