CFC verliert in Osnabrück

Der Chemnitzer hat am Dienstagabend sein Nachholspiel gegen Osnabrück verloren.

Nach 90 Minuten stand es 2 zu 1 für den gastgebenden VfL. Die Partie begann für die Himmelblauen allerdings hoffnungsvoll in der osnatel-Arena. In der 5.Spielminute versenkte Robin Lenk das Leder mit dem Kopf im Tor der Westfalen. Der Ausgleich folgte nach nur 8 Minuten. In der 77.Minute erhöhte der VfL dann auf 2 zu 1.