CFC verliert Kapitän

Chemnitz – Der Chemnitzer FC hat einen weiteren Spielerabgang zu vermelden.

© Sachsen Fernsehen

Der eigentlich bis zum 30. Juni 2018 laufende Vertrag des Kapitäns, Kevin Conrad, wird im beiderseitigen Einverständnis aufgehoben.

Die Himmelblauen verlieren damit einen wichtigen Defensivspieler.

Wohin es den Kapitän ziehen wird, ist zwar noch unklar, es gäbe aber wohl zwei Interessenten.