CFC verliert Testspiel in Zschopau

Der Chemnitzer FC hat sein Testspiel gegen den FC Rot Weiß Erfurt verloren.

Mit einer 0:5 Niederlage gingen die Himmelblauen nach 90 Minuten vom Platz des Stadions an der Sandgrube in Zschopau. Der Zweitligaaufsteiger aus Thüringen machte von Beginn an Druck und konnte bereits in der ersten Halbzeit zwei Chancen in zwei Tore verwandeln. Für CFC – Trainer Frank Rohde diente das Spiel vor allem als letzte Sichtung von Spielern. Denn neben den beiden Afro – Amerikanern James Kamen und Dje Hermann kam in der zweiten Spielhälfte auch der Däne Jasper Kolze zum Einsatz. Bis morgen muss eine Entscheidung fallen, am Vormittag wollen sich die Himmelblauen zum offiziellen Mannschaftsfoto treffen. Spielbilder gibt es heute ab 18.00 Uhr stündlich in der Drehscheibe Chemnitz bei SACHSEN FERNSEHEN.