CFC verpflichtet Mikko Sumusalo

Chemnitz – Fußballdrittligist Chemnitzer FC hat seinen ersten Neuzugang der Winterpause bekannt gegeben.

© Härtelpress
 

Wie der Verein am Mittwoch bekannt gab, spielt ab sofort der finnische Abwehrspieler Mikko Sumusalo im Trikot der Himmelblauen. Der 27-Jährige unterschrieb einen Vertrag bis Saisonende mit Option auf Verlängerung.

Sumusalo, der die Rückennummer 23 erhielt, war zuvor vereinslos, spielte aber zuvor in der 3. Liga bei Rot-Weiß Erfurt, RB Leipzig und Hansa Rostock. Außerdem absolvierte er fünf Länderspiele für Finnland.

„Mikko ist ein erfahrener Spieler, der die Qualitäten und Fähigkeiten mitbringt, um vor allem unsere Defensive zu verstärken“, so Sportvorstand Steffen Ziffert.