CFC verpflichtet Nicolai Lorenzoni vom SC Freiburg

Der Chemnitzer FC hat am Freitag Nicolai Lorenzoni verpflichtet.

Der 22-Jährige wechselt vom SC Freiburg zu den Himmelblauen. Der Vertrag mit dem 1,80 m großen Außenbahnspieler hat eine Laufzeit bis 30.06.2016 plus Option für ein Jahr.

Sportdirektor Stephan Beutel (48):
„Wir haben Nicolai schon in der Vergangenheit im Auge gehabt und sind über die Zwischenzeit an dem Thema drangeblieben. Die Eindrücke der letzten Tage haben unsere Einschätzung bestätigt. Jetzt sind wir froh, dass es mit der Verpflichtung geklappt hat und er seine Fähigkeiten bei uns einbringen wird.“

Cheftrainer Karsten Heine (59):
„Nicolai wird uns mit seiner Art zu spielen und seiner flexiblen Einsatzmöglichkeit auf der linken Seite einen Qualitätszuwachs bringen, über den ich mich sehr freue.“