CFC verpflichtet Niklas Andersen

Die Vorbereitung auf die Rückrunde in der dritten Liga läuft beim Chemnitzer FC auf Hochtouren.

Dabei gewannen die Himmelblauen auch ihr zweites Vorbereitungsspiel und verpflichteten zudem Abwehrspieler Niklas Andersen.

Der 23-Jährige, zuletzt in Diensten von Werder Bremen, unterschrieb gestern bei den Himmelblauen einen Vertrag bis zum Saisonende.

Zudem besiegte der CFC gestern Nachmittag in einem Testspiel im Hauptstadion des Sportforum das Oberligateam von Hansa Rostock mit 3:1.

Die über weite Strecken spielbestimmenden Chemnitzer führten durch einen Doppelpack von Ronny Garbuschewski zur Pause mit 2:0. Nach dem Seitenwechsel verkürzten zunächst die Gäste aus dem Norden, bevor Benjamin Förster zum 3:1 Endstand traf.

Interview: Gerd Schädlich – Trainer Chemnitzer FC

Anstoß zur Viertelfinalbegegnung des Sachsenpokals gegen den Landesligisten ist am Samstag 13:00 Uhr im Sportforum Heidenau.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar