CFC vor Auswärtsspiel

Eine nur auf dem Papier leichte Auswärtshürde erwartet den Chemnitzer FC am Sonntag.

Die Männer von Trainer Gerd Schädlich reisen dann zum TSV Havelse.

Dabei sollte der CFC gewarnt sein, der Tabellensiebzehnte aus Niedersachsen erreichte zuletzt gegen die Spitzenmannschaften aus Wolfsburg und Leipzig jeweils ein Unentschieden.

Gebangt werden muss noch um den Einsatz der angeschlagenen Förster, Dobry und Garbuschewski.

Interview: Gerd Schädlich – CFC-Trainer