CFC vor letztem Saisonspiel

Fußballdrittligist Chemnitzer FC muss zum 38. und letzten Spieltag bei der zweiten Mannschaft des FSV Mainz 05 antreten.

Während die Himmelblauen mit einem Erfolg ihren hervorragenden fünften Tabellenplatz absichern könnten, geht es für die Mainzer gegen den Abstieg.

Sie brauchen für den Ligaverbleib mindestens ein Unentschieden.

Deshalb blickt CFC-Trainer Karsten Heine auch auf kein einfaches Auswärtsspiel voraus.

Interview: Karsten Heine, Trainer Chemnitzer FC

Während die meisten CFC-Kicker nach dem Wochenende ihren Sommerurlaub antreten, wird Defensivspieler Stefano Cincotta wieder für die Nationalmannschaft von Guatemala spielen.

Der 23-Jährige wurde für die Testspiele gegen Mexiko und Uruquay, sowie für zwei WM-Qualifikationsspiele gegen Bermuda berufen.

Interview: Stefano Cincotta, Abwehrspieler Chemnitzer FC

Doch zuvor wollen die Himmelblauen die Drittliga-Saison erfolgreich abschließen.

Anstoss zum Spiel gegen Mainz II ist am Samstag 13:30 Uhr.