CFC vor Ostderby

Der Chemnitzer FC trifft am Samstag zum 3. Spieltag der 3. Liga auswärts auf Energie Cottbus.

Der Gegner aus der Lausitz ist stark in die Saison gestartet und steht nach den ersten beiden Spielen ohne Gegentor an der Spitze der 3. Liga.

CFC-Trainer Karsten Heine geht dennoch mit einer hochmotivierten Mannschaft ins Spiel.

Interview: Karsten Heine, Trainer Chemnitzer FC

Personell kann Karsten Heine wieder fast aus den Vollen schöpfen.

Lediglich Tom Scheffel fällt aufgrund eines Kreuzbandrisses aus.

Ebenfalls ausfallen wird Philip Türpitz, der nach seiner Magen-OP aber wieder ins Training eingestiegen ist.

Interview: Karsten Heine, Trainer Chemnitzer FC

Anpfiff zum Drittligaspiel ist am Samstag um 14 Uhr im Stadion der Freundschaft.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar