CFC vor Plauen

Der Chemnitzer FC muss am Sonntag 14.00 Uhr, zum Derby in der Regionalliga Nord im Vogtland beim VFC Plauen antreten.

Dabei möchten die Himmelblauen, laut eigener Aussage, an die in den letzten Wochen gezeigten Leistungen anknüpfen und so mindestens einen Punkt beim Tabellenfünften holen.

Verzichten muss der CFC verletzungsbedingt auf Stammtorhüter Sebastian Klömich, für Ihn wird Enrico Keller am Sonntag zwischen den Pfosten stehen.

CFC-Trainer Gerd Schädlich ist dennoch optimistisch, dass seine Mannschaft das Spiel am Sonntag positiv bestreitet.

Wer wird Ihrer Meinung nach Deutscher Meister in der Bundesliga-Saison 2008/09?

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung